11-kredit-maximalWer einen Kredit aufnehmen möchte, hat oft eine bestimmte Summe im Kopf. Stehen beispielsweise eine Renovierung oder ein Autokauf an, dann existieren vielleicht schon konkrete Planungen: Das neue Bad und neue Möbel im Wohnzimmer kosten beispielsweise 7.000 Euro, ein gebrauchtes Auto 10.000 Euro. Die Kreditsuche ist in diesen Beispielen also auf Finanzierungen über 7.000 bzw. 10.000 Euro fokussiert.

Doch es geht auch umgekehrt: Erst wird die maximal mögliche Kreditsumme definiert, danach geht es in die Planung des Projektes oder der Anschaffung. Mit dem Wissen, dass man einen Autokredit über zum Beispiel 20.000 Euro bekommen kann, werden ganz andere Fahrzeuge interessant als bei einem Budget, das nur halb so groß ist. Bei dieser Vorgehensweise steht eine entscheidende Frage im Raum: Welche Kreditsumme ist für mich maximal möglich?

Mit einem einfachen Trick finden Verbraucher die Antwort ganz schnell. Sie nutzen dabei den kostenlosen Service von Kreditvermittlungen im Internet. Schritt eins ist die unverbindliche Kreditberechnung in Eigenregie. Bei vielen Anbietern findet man kostenlose Kreditrechner auf den Webseiten, die innerhalb weniger Sekunden konkrete Summen auswerfen. Zwar sind die Angaben mit Vorsicht zu genießen, weil es sich lediglich um Beispielrechnungen handelt, die die persönliche Bonität außer Acht lassen – einen guten Anhaltspunkt liefern die Rechner aber allemal. Welche Monatsraten ungefähr zu erwarten sind bei einem Kredit über 10.000, 15.000 oder 20.000 Euro, das ist schon nach wenigen Augenblicken zu erkennen. Auch die Auswirkungen von kürzeren oder längeren Laufzeiten auf die monatliche Belastung werden sofort sichtbar.

Der zweite Schritt ist dann die konkrete Anfrage bei einem oder mehreren Kreditanbietern. Hier geht es nun darum, eine individuelle Berechnung zu erhalten. Während die Online-Kreditrechner eine automatisierte allgemeine Kalkulation liefern, zeigt ein persönliches Kreditangebot auf Euro und Cent genau, welcher Kredit zu welchen Kosten machbar ist.

Um die Höchstsumme zu erhalten, sollte man bei der Angabe der Kreditsumme recht großzügig sein. Warum nicht 30.000 Euro beantragen, selbst wenn eigentlich „nur“ 20.000 Euro benötigt werden? Eine kostenlose Kreditanfrage verpflichtet nicht dazu, ein angebotenes Darlehen tatsächlich anzunehmen. Das Ergebnis zeigt einfach nur, was möglich wäre. Nun kann es passieren, dass der Kreditvermittler mitteilt, dass 30.000 Euro nicht machbar sind. Wenn eine Finanzierung grundsätzlich klappen könnte, wird der Vermittler aber stattdessen die realisierbare Höchstsumme mitteilen. Das können zum Beispiel 25.000 oder 20.000 Euro sein – und schon ist die Frage geklärt, was die maximale Kreditsumme ist.

Ob dieser Rahmen voll ausgeschöpft wird oder ob es am Ende doch eine geringere Summe sein soll, das bleibt dem Verbraucher selbst überlassen. Er hat aber nun alle Optionen auf dem Tisch und kann in die konkrete Planung seiner Anschaffung einsteigen.