image-145

Ende der Förderung für Ökostrom?

Gerade erst wurde bekannt, dass die Ökostrom-Umlage im nächsten Jahr erneut kräftig steigen wird. Eine durchschnittliche Familie muss den Berechnungen zufolge mit Mehrkosten von rund 35 Euro im Jahr rechnen. Nun werden Forderungen nach einem Auslaufen oder zumindest einem Einfrieren der Förderung für die Erneuerbaren Energien laut. Aktuell hat sich der Wirtschaftsflügel der CDU-/CSU-Fraktion im Bundestag ...
Continue Reading »
image-141

Stromrechnung wird steigen

Die Verbraucher müssen sich auf weiter steigende Strompreise einstellen. Hauptgrund dafür, dass die nächste Rechnung deutlich höher ausfallen dürfte, ist die Ökostrom-Umlage. Mit diesem Aufschlag auf den normalen Preis soll die Energiewende finanziert werden. Jahr für Jahr klettert die Abgabe, im kommenden Jahr wird sie bei 6,24 Cent je Kilowattstunde liegen. Das bedeutet Mehrkosten von ...
Continue Reading »
image-124

USA: Kredite reichen nur noch eine Woche

Bis zu 300 Millionen Dollar täglich kostet der Haushaltsstreit in den USA. Trotzdem scheinen Demokraten dun Republikaner von einer Einigung weiterhin weit entfernt. Schon seit dem 1. Oktober bekommen Hunderttausende Staatsbedienstete kein Gehalt mehr. Öffentliche Einrichtungen bleiben geschlossen, und selbst die Reisepläne des Präsidenten sind betoffen. Weil kein Geld da ist, musste Barack Obama seine ...
Continue Reading »
image-120

Krankenkassen wollen mehr Geld

Den gesetzlichen Krankenkassen geht es so gut wie lange nicht mehr. Die Kassen und der Gesundheitsfonds, der die Mittel verteilt, verfügen zusammen über Reserven von fast 28 Milliarden Euro. Dennoch rufen die Verantwortlichen bereits wieder nach mehr Geld. Die 195 Milliarden Euro, die 2013 insgesamt aus dem Gesundheitsfonds an die Kassen fließen werden, reichen nach ...
Continue Reading »
image-132

Die Milliardäre werden immer reicher

Zwei Billionen Dollar – so viel Geld besitzen die 400 reichsten Menschen der Welt. Zum Vergleich: Die gesamten Schulden der Bundesrepublik Deutschland belaufen sich auf zwei Billionen Euro. Würden die „Top 400“ zusammenlegen, könnte Deutschland also einen großen Teil seiner Kredite von heute auf morgen zurückzahlen. Zwei Billionen, das sind 2.000 Milliarden. Das US-Magazin „Forbes“ ...
Continue Reading »
image-127

Frankreich braucht noch höhere Kredite

Die Euro-Schuldenkrise ist noch lange nicht gelöst – daran erinnern in regelmäßigen Abständen neue Hiobsbotschaften aus den verschiedenen Krisenstaaten. Aktuell sind es aber nicht Griechenland, Zypern oder Portugal, die für Schlagzeilen sorgen. Vielmehr kommen die beunruhigenden Nachrichten gerade aus Frankreich. Dort musste Präsident Hollande einräumen, dass für 2014 ein neuer Schuldenrekord droht. Medienberichten zufolge dürfte ...
Continue Reading »
image-114

Euro-Krise: Rekordschulden in Frankreich

Die Euro-Schuldenkrise ist noch lange nicht gelöst – daran erinnern in regelmäßigen Abständen neue Hiobsbotschaften aus den verschiedenen Krisenstaaten. Aktuell sind es aber nicht Griechenland, Zypern oder Portugal, die für Schlagzeilen sorgen. Vielmehr kommen die beunruhigenden Nachrichten gerade aus Frankreich. Dort musste Präsident Hollande einräumen, dass für 2014 ein neuer Schuldenrekord droht. Medienberichten zufolge dürfte ...
Continue Reading »
image-106

Werkstattbesuch ohne böse Überraschungen

Ein Besuch in der Werkstatt kann ganz schön teuer werden. Ersatzteile kosten viel Geld, auch die Arbeitsstunden lassen sich die Firmen oft fürstlich entlohnen. Vor allem bei den Vertragswerkstätten der Händler sind Stundensätze von 80 Euro und mehr keine Seltenheit. Kein Wunder, dass selbst kleine Reparaturen angesichts solcher Kurse mächtig ins Geld gehen. Hinzu kommt: ...
Continue Reading »
image-101

Geld allein macht nicht glücklich

Arbeiten Sie nur, um Geld zu verdienen? Oder bereitet Ihnen die Tätigkeit auch Freude? Wenn ja, sind Sie in guter Gesellschaft – behauptet zumindest das Institut der deutschen Wirtschaft. In einer Studie haben Experten ermittelt, dass fast 90 Prozent der Deutschen mit ihrem Job entweder zufrieden oder sehr zufrieden sind. Immerhin zwei Drittel der Befragten ...
Continue Reading »
image-96

Durch Brückentage den Urlaub verlängern

Am Anfang jedes Jahres beginnt in vielen Firmen eine intensive Diskussion: Wer darf wann in den Urlaub fahren? Familien mit schulpflichtigen Kindern bekommen zumeist bevorzugt die Termine in den Schulferien. Schließlich sind sie nur während dieser Wochen in der Lage, als komplette Familie zu verreisen. Deshalb gibt es von den Kollegen auch selten Widerspruch. Heißere ...
Continue Reading »
image-91

Steigen die Zinsen bald wieder?

Niedrige Zinsen sind das effektivste Werkzeug, mit dem Notenbanken die wirtschaftliche Entwicklung steuern können. Sind die Zinsen im Keller, können sich Banken mit billigem Geld versorgen und massenhaft Kredite an private und gewerbliche Kunden vergeben. Das befördert den Konsum und verbessert das Investitionsklima – zumindest in der Theorie. Hoffnungsvolle Signale aus den USA legen den ...
Continue Reading »
image-88

Wirtschaftsministerium glaubt eigenen Wahlversprechen nicht

Wahlversprechen können ganz schön teuer werden. Dabei weiß ja eigentlich jeder Bürger, dass die Politiker nach dem Urnengang zurückrudern. Plötzlich steht dann vieles unter „Finanzierungsvorbehalt“ oder muss angesichts der Kassenlage verschoben werden – gerade so, als wären die Zahlen vor der Wahl nicht bekannt gewesen. Dass also vermeintliche Wohltaten nach der Abstimmung plötzlich nicht mehr ...
Continue Reading »