Die Zahl der Kredite, die online aufgenommen werden, steigt immer weiter. Experten schätzen, dass heute bereits etwa jedes vierte Darlehen übers Internet zustande kommt. Der Trend ist eindeutig – und je einfacher die Kreditaufnahme via Web wird, desto stärker dürften die Zahlen in der Zukunft weiter steigen.

Allerdings stellt sich gerade bei sensiblen Themen wie den eigenen Finanzen und persönlichen Daten die Frage, wie sicher die Kreditaufnahme übers Internet eigentlich ist. Die Antwort lautet: Sie ist sehr sicher – vorausgesetzt, man wendet sich an die „richtigen“ Partner für die Kreditsuche.

Dabei gibt es mehrere Aspekte zu berücksichtigen. Zunächst geht es um ganz simple Fragen wie die Übertragung der Daten. Jeder seriöse Anbieter sollte ein Verschlüsselungssystem einsetzen, das dem aktuellen Stand der Technik entspricht. Dass Sie mit einem Kreditvermittler oder einer Bank gesichert kommunizieren, erkennen Sie am Buchstaben „s“ relativ am Anfang der Webadresse. Wo nornalerweise „http://www.“ steht, erkennen Sie nun ein „https://www.“

Ihre Daten müssen aber natürlich nicht nur auf sicherem Wege zum Anbieter gelangen, sondern sie müssen dort auch vorschriftsmäßig behandelt werden. Es ist also von großer Bedeutung, dass sich der Kreditvermittler bzw. die Bank an die Datenschutzregeln halten und Ihre Daten auch nicht ohne Ihre Zustimmung an Dritte weitergeben.

Neben dieser eher technischen Seite hat das Thema „Sicherheit bei Online-Krediten“ noch eine andere Dimension: Man liest leider immer wieder von unseriösen Unternehmen, die von ihren Kunden erst einmal vorab Gebühren verlangen. Vorkasse-Forderungen von 200 Euro und mehr sind keine Seltenheit. Und einen Kredit gibt es in vielen Fällen trotz der Zahlung nicht – das vorab gezahlte Geld ist jedoch weg. Obwohl diese Machenschaften seit Jahren bekannt sind, gehen die „schwarzen Schafe“ der Kreditbranche ihrer Arbeit weiterhin nach.

Deshalb lautet ein ganz wichtiger Rat: Fragen Sie nach Ihrem Kredit nur bei seriösen Anbietern, die keine Vorkasse verlangen. Ein Tipp unserer Redaktion ist hier der Schweizer Vermittler Bon-Kredit, der über 40 Jahre Erfahrung hat und regelmäßig Top-Bewertungen von seinen Kunden erhält.