Sie brauchen einen Kredit, doch Ihre Bank will Ihnen kein Geld geben?

Das ist noch lange kein Grund, Trübsal zu blasen.

Vor allem das Internet ist voll von Alternativen zum herkömmlichen Darlehen von der Hausbank.

Online bieten kleinere Banken und erfahrene Kreditvermittler ihre Dienste an. Sie wissen: Eine Absage von einer großen Bank hat oft gar nichts zu bedeuten. Bei den Großbanken läuft die Kreditprüfung vollkommen automatisch ab. Interessenten mit einer nicht ganz optimalen Bonität fallen da schnell durchs Raster.

Bei den wirklich guten Kreditvermittlern hingegen spielen kleinere Probleme wie beispielsweise negative Schufa-Merkmale keine Rolle. Sie können auch dann gute Kredite finden, wenn andere schon abgelehnt haben.

Verbraucher, die im Internet nach einem Darlehen suchen, sollten allerdings auf eines achten: Anfragen immer nur dort stellen, wo das kostenlos möglich ist. Und nicht darauf eingehen, wenn die Kreditunterlagen gegen Vorkasse oder per Nachnahme verschickt werden sollen.

Tipp der Redaktion: Bon-Kredit verhilft seinen Kunden seit mehr als 40 Jahren zu günstigen Krediten mit und ohne Schufa. Dort müssen Sie für Ihre Kreditanfrage und für Ihr Kreditangebot niemals einen Cent vorab bezahlen.